Straßenbeleuchtung

    Sanierung der Straßenbeleuchtung mit LED-Leuchten im Stadgebiet Porta Westfalica

    Im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit hat sich die Stadt Porta Westfalica in Zusammenarbeit mit dem Projektträger Jülich an dem Einsatz energieeffizienter LED-Straßenleuchten beteiligt mit dem Ziel den Energieverbrauch um mindestens 60% zu reduzieren.

    Hierzu wurden Quecksilberdampflampen gegen energieeffiziente LED-Leuchten an den Straßen „Lerbecker Kirchweg“, Hausberger Straße“ und „Zur Porta“ ausgetauscht.

    Der Auftrag für die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED wurde am 13.08.2013 an die Fa. Süd Solar GmbH erteilt und im November 2013 erfolgreich abgeschlossen.

    Weitere LED Leuchten wurden 2014 in den OT Neesen. Lerbeck, Kleinenbremen und Möllbergen installiert. Der Auftrag wurde an die Fa. Westfalen Weser Netz vergeben.

     



    Projektträger
    Logo Projektträger Jülich (PtJ)

    Forschungszentrum Jülich GmbH
    Projektträger Jülich (PtJ)
    Außenstelle Berlin

    >> zur Homepage

     


    Projektleitung der Stadt Porta Westfalica


    Logos der Stadt Porta Westfalica und des Wirtschaftsbetriebs Porta Westfalica

     

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    OK