KWD

    Foto Kaiser Wilhelm Denkmal bei NachtDas Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist das Wahrzeichen einer gesamten Region und bietet ein einzigartiges Panorama. Seit April 2019 bietet das Standesamt zu Füßen des Kaiser-Wilhelm-Denkmals das Trauzimmer Portica als weiteren Eheschließungsort an. Der „Willem“ thront als zweithöchstes Denkmal Deutschlands 268 Meter hoch auf dem Wittekindsberg in Porta Westfalica.

    Das Trauzimmer befindet sich in der neugebauten Ringterrasse und erlaubt einen wunderschönen Ausblick während der Trauzeremonie. Das Denkmal ist für die Gäste bis zur oberen Terrasse barrierefrei über eine 350 m lange Zuwegung zu erreichen. Das Brautpaar darf mit einer Parkerlaubnis zu Füßen des Kaiser-Wilhelm-Denkmals parken. Die Trauung findet in dem Raum Portica statt, welcher für bis zu 40 Gästen Sitzplätze bietet. Durch einen Aufzug ist auch das Trauzimmer barrierefrei erreichbar.

    Trauzimmer am Kaiser Wilhelm DenkmalDie Trautermine sind jeweils am Freitag um 11 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr. Aufgrund des erhöhten Aufwandes erhebt das Standesamt für die Trauung eine Verwaltungsgebühr von 50,- €.

    Die Raumnutzungsgebühr für den Raum Portica beträgt 200,- € und eine Nutzungsvereinbarung wird zwischen dem Brautpaar und dem Pächter im Vorfeld abgeschlossen. 


    zurück

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.