Ehrenamt / Bürgerschaftliches Engagement

    Millionen Menschen, Jung und Alt, engagieren sich in Deutschland unentgeltlich in ihrer Freizeit für andere, für die Natur, für die Kunst, für die Geschichte, in der Politik, in der Heimatpflege, im Sport, in Wohlfahrtsverbänden, der Kirche, in der freiwilligen Feuerwehr, in Projekten für Flüchtlinge, in Ortsgemeinschaften und vielem mehr. 
    Auch in Porta Westfalica! 

    Das Ehrenamt hier vor Ort ist eine wesentliche Stütze unserer Gesellschaft, vor allem auch in den einzelnen Stadtteilen. Ohne dieses Engagement wäre vieles nicht möglich. Ehrenamtlich aktive Bürgerinnen und Bürger organisieren Feste, löschen Brände, gestalten Kulturräume und integrieren Senioren, Flüchtlinge und Hilfsbedürftige in unsere Gesellschaft. Deswegen sind die Unterstützung und Wertschätzung der Aktiven im Ehrenamt von großer Bedeutung für die Stadtverwaltung.

    Um ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger in Porta Westfalica zu unterstützen, wurde die Stelle der Ehrenamtskoordination geschaffen als Anlaufstelle für alle Belange des Ehrenamtes. Sie stellt die Schnittstelle zwischen Ehrenamt und Verwaltung dar, unterstützt bei Fragen oder Problemen und koordiniert die Netzwerke.

    Wer sich engagieren möchte, bereits ehrenamtlich tätig ist oder Unterstützung benötigt, kann Kontakt aufnehmen mit der Ehrenamtskoordinatorin Julia Groth.

     

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.