2.1.1 (5) "Gewerbegebiet Barkhausen, westlich des Erbeweges"


    Ziel und Zweck der Planung

    Ziel ist die Ergänzung der rechtsverbindlichen textlichen Festsetzungen zur ausnahmsweise zulässigen Nutzung innerhalb eines nutzungseingeschränkten Gewerbegebietes in der Gemarkung Barkhausen, Flur 5. 

    Verfahrensschritte

    Aufstellungsbeschluss
    02.12.2019
    Auslegung
    24.02.2020 - 27.03.2020
    erneuter Auslegungsbeschluss
    08.06.2020
    erneute Auslegung
    06.07.2020 - 07.08.2020
    Satzungsbeschluss
    07.09.2020
    rechtsverbindlich seit09.10.2020

    Gunnar Boldt

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.