Informationen zum Traujahr 2022 & 2023



    Trautermin

    Die Anmeldung zu einer Eheschließung ist ein halbes Jahr gültig und kann frühestens ein halbes Jahr vorher verbindlich vom Standesamt mit Ihnen festgelegt werden. Ist der gewünschte Termin z.B. der 12. Dezember, dann können Sie sich frühestens ab dem 12. Juni anmelden. Bei der Terminvergabe richten wir uns innerhalb der von uns angegebenen Trauzeiten gern nach Ihren Wünschen. Da Porta Westfalica eine relativ kleine Stadt ist, können wir in der Regel auch kurzfristig für Ihren Wunscheheschließungstag innerhalb unserer Trauzeiten einen Termin anbieten. Sollte es nicht auf einen bestimmten Tag ankommen, können Sie sich auch sehr kurzfristig anmelden und heiraten.
    Sonderregelung aufgrund der Pandemie:
    Wir reservieren Ihnen Ihren Trautermin per Mailanfrage auch vor der Frist vor. Schreiben Sie uns an und wir erklären Ihnen den Ablauf gerne.

    Ab sofort können Terminanfragen für eine Eheschließung über ein Online-Formular gestellt werden.


    Trautermine im Rathaus

    Montag
    10:00 Uhr - 12:30 Uhr
    und
    14:00 Uhr -16:00 Uhr
    Dienstag
    10:00 Uhr - 12:30 Uhr
    und
    14:00 Uhr -16:00 Uhr
    Mittwoch
    10:00 Uhr - 12:30 Uhr

    nachmittags nach Vereinbarung
    Donnerstag
    10:00 Uhr - 12:30 Uhr
    und
    14:00 Uhr -17:00 Uhr
    Freitag
    10:00 Uhr - 13:30 Uhr



    Trauungen am Freitagnachmittag
    Im Jahr 2022 trauen wir regelmässig am ersten Freitag im Monat in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr.

    Trauungen am Samstag
    Im Rathaus in Porta Westfalica-Hausberge trauen wir zusätzlich zu den regulären Wochentagen an folgenden Samstagvormittagen in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr. 

    08.01.202205.02.202205.03.2022
    02.04.202207.05.202204.06.2022
    02.07.202206.08.202203.09.2022
    08.10.202205.11.202203.12.2022


    Vorraussichtlich am 16. Dezember 2022  Candle-Light-Trauung!

    Die Gebühr für eine Trauung außerhalb der Öffnungszeiten beträgt 80€.


    2023 - Trauungen am Samstag

    07.01.202304.02.202304.03.2023
    01.04.202306.05.202303.06.2023
    08.07.202305.08.202302.09.2023
    07.10.202304.11.202302.12.2023


    Trautermine in der Holzhauser Mühle

    Termine für Trauungen in der Holzhauser Mühle vereinbaren Sie bitte mit dem Standesamt. Eheschließungen sind Montags bis Donnerstags sowie an den Trausamstagen möglich. Die Gebühr für die Trauung außerhalb des Rathauses beträgt 50€ sowie für einen Samstag 80€ zusätzlich.
    Bitte beachten Sie, dass für die Mühle eine Raummiete an die Mühlengruppe in Höhe von 100€ zu zahlen ist.

    Montag
    10:00 Uhr - 12:30 Uhr
    und
    14:00 Uhr -16:00 Uhr
    Dienstag
    10:00 Uhr - 12:30 Uhr
    und
    14:00 Uhr -16:00 Uhr
    Mittwoch
    10:00 Uhr - 12:30 Uhr

    nachmittags nach Vereinbarung
    Donnerstag
    10:00 Uhr - 12:30 Uhr
    und
    14:00 Uhr -17:00 Uhr

    In der Windmühle Holzhausen an der Porta trauen wir im Jahr 2023 an folgenden Samstagen:

    22.04.202317.06.202322.07.2023
    12.08.202316.09.2023

    Trautermine im Besucherbergwerk

    Termine für Trauungen im Besucherbergwerk und im Museum für Bergbau und Geschichte sind am Mittwochnachmittag nach Vereinbarung und freitags um 14:00 Uhr möglich. Die Gebühr für die Trauung außerhalb des Rathauses beträgt 50€ sowie für einen Freitagnachmittag außerhalb der Öffnungszeiten 80€. 

    Bitte beachten Sie, dass für das Bergwerk eine Nutzungsgebühr an den Betreiber zu zahlen ist. Die Kosten hierfür erfragen Sie bitte bei dem Bergwerk.


    Trautermine im Raum "Portica"

    Termine für Trauungen im Raum "Portica" unterhalb des Kaiser-Wilhelm-Denkmals sind immer freitags in der Zeit von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Die Gebühr für die Trauung außerhalb des Rathauses beträgt 50€.
    Bitte beachten Sie, dass für den Raum Portica  eine Raummiete an das Restaurant Wilhelm 1896 in Höhe von 200€ zu zahlen ist.


    Bitte beachten Sie, dass wir für Trauungen an den oben genannten Terminen, außerhalb der üblichen Öffnungszeiten des Standesamtes, Gebühren in Höhe von 80 Euro berechnen. Für Trauungen außerhalb des Standesamtes erheben wir eine Verwaltungsgebühr von 50 Euro.

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.