Sand- und Kiesabgrabungen

    Im Rahmen der Bauleitplanung koordiniert das Sachgebiet Stadtplanung die Stellungnahme der Stadt zu geplanten Abgrabungsvorhaben im Stadtgebiet (Genehmigungsbehörde ist der Kreis Minden-Lübbecke). Bereits genehmigte Abgrabungen werden – soweit die Stadt Porta Westfalica für die Überwachung der Einhaltung von Auflagen zuständig ist – in Zusammenarbeit mit dem Umweltschutzbeauftragten Dr. v. Lochow überwacht.


    Aktuelle Beteiligungsverfahren von Trägern öffentlicher Belange



    Ansprechperson:

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.