Elternbeiträge

    Wenn Ihr Kind in Kindertagespflege, in einer Kita oder im offenen Ganztag einer Grundschule in Porta Westfalica betreut wird, haben Sie zur Mitfinanzierung des Angebots einen Elternbeitrag zu leisten. Bei der Bemessung dieser Elternbeiträge ist eine soziale Staffelung erfolgt, die die Höhe Ihres Einkommens, die gewählte Betreuungszeit (und das Alter Ihres Kindes) berücksichtigt. Bei einem Jahresbruttoeinkommen von bis zu 18.000 € ist kein Elternbeitrag zu zahlen. Besuchen mehrere Kinder gleichzeitig ein Betreuungsangebot, so wird der zweithöchste zu zahlende Beitrag um 50 % gekürzt und für das dritte und alle weiteren Kinder wird kein Beitrag erhoben. Einen Überblick über die gesetzlichen Regelungen zur Erhebung der Elternbeiträge erhalten Sie über das Merkblatt zum Elternbeitrag. Sobald Sie den Betreuungsvertrag mit der Einrichtung abgeschlossen haben, füllen Sie bitte die Erklärung zum Elternbeitrag aus und senden Sie diese zusammen mit den entsprechenden Einkommensnachweisen an die Elternbeitragsstelle. Anhand Ihrer Erklärung wird der Elternbeitrag vorläufig festgesetzt. Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt eine Überprüfung der für die einzelnen Jahre festgesetzten Elternbeiträge. Sie werden im Zuge dieser Überprüfung gebeten, die Steuerbescheide der betreffenden Jahre vorzulegen und das tatsächlich erzielte Jahreseinkommen nachzuweisen. Wenn sich ihre Adresse, ihre Bankverbindung oder die Höhe ihres Einkommens verändert, so melden Sie dies bitte der Elternbeitragsstelle.

    Die Elternbeitragssatzung finden Sie im Ortsrecht.

    Im Formularbereich finden sie Informationsblätter zu den Elternbeiträgen und Vordrucke für die Erklärung zum Elternbeitrag. 


    Elternbeitragsstelle

    für Tagespflege und OGS:                                                                                          für Kitas:


    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    OK