Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung

    Nach § 8 des Feuerschutz- und Hilfeleistungsgesetzes sollen die Gemeinden ihre Einwohner über die Verhütung von Bränden, den sachgerechten Umgang mit Feuer, das Verhalten bei Bränden und über Möglichkeiten der Selbsthilfe aufklären.

    Die Feuerwehr der Stadt Porta Westfalica nimmt diese ihr übertragene Aufgabe sehr ernst und hat in jahrelanger Arbeit ein Konzept hierzu erstellt. Alle Schulen, Kindergärten, Vereine und interessierte BürgerInnen der Stadt haben die Möglichkeit, die umfangreichen Angebote der Feuerwehr zu den Themen:

    • Verhalten im Brandfall
    • Umgang mit Feuer
    • richtiges Absetzen eines Notrufes
    • Berufsbild Feuerwehrmann
    • Brandgefahr im Haushalt
    • Spezielle Gefahren ( zu Weihnachten, Adventszeit, Silvester etc.)
    • Rauchmelder
    • Handhabung von Feuerlöschern, Löschdecken etc. 

    zu nutzen.

    Die „Gruppe Brandschutzerziehung“ der Feuerwehr Porta Westfalica bietet Informationen und Materialien zu den genannten Themen, arbeitet vor Ort mit LehrerInnen und ErzieherInnen, kommt in den Unterricht bzw. die Kindergartengruppen, unterstützt bei den vorgeschriebenen Schulalarmen, führt Interessierte durch die Feuer –und Rettungswache, besucht Vereine und klärt auf...

    Foto Brandschutzerziehung 1Foto Brandschutzerziehung 2

    Foto Brandschutzerziehung 3Foto Brandschutzerziehung 4
    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für diese Aufgaben ausgebildet und haben entsprechende Lehrgänge und Seminare besucht.

    Die Erfolge dieser Arbeit können durch Statistiken nachvollzogen und bewiesen werden. Seit Aufnahme der Tätigkeiten an den Schulen und Kindergärten der Stadt Porta Westfalica haben sowohl Notrufmissbrauch als auch die fahrlässige Brandstiftung durch Kinder und Jugendliche messbar abgenommen.

    Anfragen aller Art sind jederzeit gewünscht und werden umgehend bearbeitet.

    Ihre Ansprechperson:

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    OK