Verwaltungsfachangestellte

    Abheften, Lochen, Tackern? Von wegen! Als Verwaltungsfachangestellte/r gibt es vielfältige Aufgabenbereichen, in denen Du Dich verwirklichen kannst! 

    Auf dem Weg dahin absolvierst Du eine 3-jährige Ausbildung, die sich in einen praktischen und theoretischen Teil gliedert. In mehreren Praxisabschnitten wirst Du viele Bereiche einer Verwaltung kennenlernen. Der theoretische Teil der Ausbildung findet im Blockunterricht am Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Bünde statt. In den Praxisphasen findet an einem Tag pro Woche eine zusätzliche Unterrichtseinheit statt. Du bekommst u.a. Unterricht im Ordnungs-, Sozial-, Personal und Finanzrecht sowie in der Kommunikationslehre. Außerdem lernst Du die Anwendung von Rechtsnormen. Auch der Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern stellt einen wesentlichen Teil der Ausbildung dar.

    Was Dich auszeichnen sollte, ist Freude am Umgang mit Menschen und Teamfähigkeit sowie Interesse an Kommunikation und Gesetzestexten. Nach der Ausbildung bestehen gute Übernahmechancen und darüber hinaus warten zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten auf Dich!

    Voraussetzungen

        • Fachoberschulreife
        • Bestehen eines Auswahltests

    Das sollte dich interessieren

        • verwaltende Tätigkeiten
        • Empathie im Umgang mit Menschen
        • Arbeit mit dem PC
        • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
        • Arbeiten im Team
        • Kontaktfreudigkeit
        • Interesse an Gesetzestexten

    Dauer der Ausbildung
    3 Jahre

    Gehalt (Stand 05/2018)
    1. Jahr:   968,26 € mtl.
    2. Jahr: 1018,20 € mtl.
    3. Jahr: 1064,02 € mtl.

    Urlaubsanspruch
    30 Tage im Jahr

    Beratung am Telefon   Informieren über Gesetze und Verordnungen   Kontrolle des ruhenden Verkehrs

     

     

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    OK