Notfallsanitäter(in)

    112 – ein Notruf – jetzt zählt jede Sekunde! Im Einsatz für Gesundheit und Leben muss es schnell gehen und trotzdem musst Du ruhig und voll konzentriert bleiben. Wenn Du keine Berührungsängste hast, Blut sehen kannst und anderen gerne hilfst, dann ist dieser Job vielleicht etwas für Dich! Die Ausbildung zum/zur Notfall-sanitäter/in wird den Beruf des Rettungsassistenten in Zukunft ersetzen, denn das Berufsbild wurde erweitert. So hat der Notfallsanitäter einige zusätzliche Berechtigungen. Er darf und muss z.B. in einer lebensbedrohlichen Situation einige eigentlich dem Arzt vorbehaltene Maßnahmen ärztlicher Heilkunde durchführen.

    In der 3-jährigen Ausbildung lernst Du u.a. die medizinischen Maßnahmen der Erstversorgung kennen und assistierst bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung. Im Praxisteil der Ausbildung arbeitest Du im Rettungsdienst in der Feuer- und Rettungswache Porta Westfalica und in Kooperation im Johannes-Wesling-Klinikum Minden. Die theoretische Ausbildung findet an der Akademie für Gesundheitsberufe (AFG), ebenfalls in Minden, statt.

    Darüber hinaus transportierst Du Patientinnen und Patienten im Rettungswagen. Aus diesem Grund wäre es vorteilhaft für Dich, wenn Du einen Führerschein der Klasse B bzw. C1 besitzt und bereits eine abgeschlossene Ausbildung zum Rettungssanitäter gemacht hast. Diese Kriterien sind aber kein „Muss“! Nach der Ausbildung bestehen Weiterbildungsmöglichkeiten und gute Chancen, dass Du übernommen wirst. Wenn Du diesen Beruf ausüben möchtest, dann komm in unser Team!

    Voraussetzungen

        • Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung (mindestens 2 Jahre Dauer) oder mittlerer Schulabschluss (ohne Berufsausbildung)
        • Bestehen eines Auswahlverfahrens

     Das sollte Dich interessieren

        • körperliche Fitness
        • Empathie im Umgang mit Menschen
        • Belastbarkeit
        • keine körperlichen Berührungsängste
        • Arbeiten im Team
        • emotionale Kompetenz 

    Dauer der Ausbildung
    3 Jahre

    Gehalt (Stand 05/2018)
    1. Jahr: 1.090,69 € mtl.
    2. Jahr: 1.152,07 € mtl.
    3. Jahr: 1.253,38 € mtl. 

    Urlaubsanspruch
    30 Tage im Jahr

     

     

    Organisation

    Hier können Sie das aktuelle Organigramm der Stadtverwaltung einsehen.

    >> zum Organigramm

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    OK