Felix Fechenbach ‒ die Geschichte eines Demokraten und politisch Verfolgten

    Ausstellung in der Offenen Kirche St. Simeonis, Minden

    18. Mai bis 11. Juni 2017

    Felix Fechenbach, 1894 – 1933, war von 1929 bis zu seiner Ermordung durch das Hitler-Regime am 7. August 1933 bei der lippischen sozialdemokratischen Zeitung „Volksblatt“ als Chefredakteur angestellt.

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.