IT-Systemadministrator(-in) 1st|2nd Level Support (m|w|d)

    Die Stadt Porta Westfalica sucht für das Sachgebiet Innere Verwaltung, Abteilung 120 - IT-Service zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    IT-Systemadministrator/-in 1st / 2nd Level Support (m/w/d)

    Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche). Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre.

    Der IT-Service betreut mit derzeit vier Mitarbeitern eine Infrastruktur von ca. 250 PC- und Thin Client Arbeitsplätzen im Verwaltungsbereich, ca. 450 PC-Client Arbeitsplätze an Außenstellen und städtischen Schulen sowie eine steigende Anzahl von mobilen Systemen.

    Ihr Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

    • Betreuung der Systeme und Anwendungen an den städtischen Schulen und Außenstellen
    • Installation und Wartung von Windows Clients, Druckern und Peripheriegeräten
    • Rollout, Betreuung und Administration der mobilen Endgeräte mit einer vorhandenen MDM-Lösung (iOS und Android)
    • Montage, Einrichtung und Wartung von Netzwerkkomponenten und Accesspoints
    • Benutzerverwaltung im Schulumfeld
    • Service-Ansprechpartner (1st / 2nd Level Support) für die Mitarbeiter/innen sowie Lehrkräfte
    • Erstellung von Dokumentationen 

    Des Weiteren unterstützen Sie die Kollegen in den anderen Tätigkeitsbereichen des IT-Service und wirken an IT-Projekten mit.

    Ihr Profil:

    • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration oder vergleichbare Berufserfahrung im IT-Bereich
    • praktische Erfahrung in Installations- und Administrationsabläufen im Client als auch Server Umfeld
    • gute Kenntnisse im Bereich der Microsoft Betriebssysteme (Windows 10, Windows Server 2012 R2 und höher) und der Microsoft Office Produktpalette (Office 2010 und höher) sowie mit Mobile Devices
    • grundlegende Scripting-Kenntnisse sind wünschenswert
    • Sie besitzen eine analytische Denkweise bei komplexer Fehlersuche sowie eine gute Auffassungsgabe
    • Sie überzeugen durch eine selbständige Arbeitsweise, Servicebereitschaft, Dienstleistungsorientierung sowie Teamfähigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein
    • Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft
    • Führerschein Klasse B

    Allgemeine Hinweise:

    Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst je nach persönlicher Qualifikation und Erfahrung bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD. Zudem werden ein leistungsorientiertes Entgelt, eine Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge gewährt.

    Darüberhinaus bieten wir Ihnen einen sicheren, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung, Möglichkeiten zur Fortbildung und Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

    Die Stadt Porta Westfalica hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

    Auch Schwerbehinderte, die dem Anforderungsprofil entsprechen, werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

    Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Meier (IT-Service, Tel. 0571/791-122) zur Verfügung.

    Bitte reichen Sie von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) ein, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Die Personalverwaltung sichert Ihnen die Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen für sechs Monate zu. Werden die Unterlagen in diesem Zeitraum nicht von Ihnen abgeholt, werden sie anschließend zuverlässig und datengeschützt vernichtet.

    Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums richten Sie bitte bis zum 06.06.2020 an die Stadt Porta Westfalica, Innere Verwaltung, Kempstr. 1, 32457 Porta Westfalica.

    Sie können Ihre Bewerbung auch per Email (alle Dokumente in einer pdf-Datei) an folgende Adresse senden: .

    Datenschutzhinweis:
    Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten, wenn Sie sich auf diese Stelle bei der Stadt Porta Westfalica bewerben. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Bewerbungen, insbesondere Lebensläufe, Zeugnisse und weitere von Ihnen an uns übermittelte Daten, besonders sensible Angaben über geistige und körperliche Gesundheit, rassische oder ethnische Herkunft, zu politischen Meinungen, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Mitgliedschaften in einer Gewerkschaft oder politischen Partei oder zum Sexualleben enthalten können. Übermitteln Sie uns solche Angaben in Ihrer Bewerbung, so erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Stadt Porta Westfalica diese Daten, zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sie werden gelöscht, sowie sie nicht mehr benötigt werden oder Sie uns dazu auffordern. Sie können Ihre Bewerbung postalisch einsenden oder per E-Mail. Die Übertragung mit einer unverschlüsselten E-Mail bietet grundsätzlich keinen ausreichenden Schutz. Es wird auf die Informationspflicht gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung hingewiesen.

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.