Bundesweiter Warntag: Warnung der Bevölkerung im Katastrophenfall über neuen Warnkanal Cell Broadcast

    Mit dem bundesweiten Warntag am 8. Dezember 2022 startet in Deutschland eine intensive Erprobungsphase des neuen Warnkanals Cell Broadcast mit dem Versand einer Probewarnmeldung um 11:00 Uhr.

    Mit diesem neuen System können Warnmeldungen an alle in einem potenziellen Gefahrengebiet befindlichen, dafür eingerichteten und empfangsbereiten Mobilfunkendgeräte in bestimmten Abschnitten des Mobilfunknetzes direkt gesendet werden. Eine App, eine vorherige Registrierung oder die Angabe von personenbezogenen Daten sind nicht erforderlich, die Adressaten bleiben anonym.  Die Nachricht erscheint unmittelbar auf dem Handy, verbunden mit einem Warnton. Bisher ist eine belastbare Aussage darüber, welche Geräte Cell Broadcast empfangen können, noch nicht möglich. Voraussichtlich Ende Februar 2023 wird der Warnkanal nach der Erprobungsphase freigeschaltet. Weitere Informationen zum bundesweiten Warntag und zum Wahlkanal Cell Broadcast sind erhältlich unter  https://warnung-der-bevoelkerung.de/

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.