APU Sondersitzung am 24.02.2022 abgesagt

    Die für den 24.02. angesetzte Sondersitzung des APU wurde abgesagt.
    In der Sondersitzung sollten über die Bauleitplanung im Gewerbegebiet Nammen beraten und die Auslegung der Änderung der Bebauungsplanung beschlossen werden. 

    Ratssaal Porta WestfalicaDa wesentliche Planungsziele, wie etwa die Lage der Haupterschließung des Gewerbegebietes, kurzfristig in Abstimmung mit Vertretern der Politik und den angesiedelten Gewerbebetreibenden geändert wurden, konnten die für einen Auslegungsbeschluss erforderlichen Unterlagen nicht fristgerecht vorgelegt werden. Daher sei die Vorberatung der Fraktionen nicht möglich, gab der Ausschussvorsitzende Herr Achilles als Begründung für die Absage an.
    Alle Tagesordnungspunkte werden auf die Tagesordnung der folgenden Sitzung am 14.03.2022 gesetzt.

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.