Festlegung der Zügigkeit der Realschule Hausberge

    Der Rat der Stadt Porta Westfalica hat in seiner Sitzung am 15.06.2015 folgenden Beschluss gefasst:

    „Der Rat beschließt, die Zügigkeit an der Realschule Hausberge ab Schuljahr 2016/2017 zugunsten der Inklusion auf drei Züge zu beschränken.

    Die sofortige Vollziehung dieser Maßnahme wird gem. § 80 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 VwGO angeordnet, da die Maßnahme im öffentlichen Interesse liegt.“

    Die Festlegung der Zügigkeit der Realschule Hausberge ab dem Schuljahr 2016/2017 wurde mit Schreiben vom 22.09.2015 durch die Bezirks-regierung Detmold genehmigt.

    Porta Westfalica, den 19.10.2015


    Der Bürgermeister
    Bernd Hedtmann

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.