Stadtverwaltung öffnet weiter - aber in kleinen Schritten

    Ab dem 27. Juli ist das Wahlamt der Stadtverwaltung Porta Westfalica für den Besucherverkehr zu den allgemeinen Öffnungszeiten ohne telefonische Voranmeldung geöffnet. Für alle anderen Sachgebiete ist weiterhin eine terminliche Voranmeldung erforderlich.

    Nach wie vor ist die Stadtverwaltung für den allgemeinen Besucherverkehr nicht geöffnet, da die gegebenen Räumlichkeiten es nicht ermöglichen, in allen Bereichen den empfohlenen Abstand von 1,5 m zu gewährleisten. Besuche sind deshalb weiterhin nur möglich, wenn zuvor telefonisch oder per E-Mail ein Termin vereinbart wurde. Die präventiven Maßnahmen werden zunächst bis zum 31. August 2020 fortgeführt, um den positiven Trend bei der Eindämmung der Corona-Pandemie nicht zu gefährden und weiter zu stärken. Allerdings wird ab dem 27. Juli das Wahlamt im Zuge der am 13. September stattfindenden Kommunalwahl und einer möglichen Stichwahl am 27. September zu den üblichen Öffnungszeiten der Verwaltung ohne vorherige Terminvereinbarung für den Besucherverkehr zugänglich sein. Der Raum 0.32 befindet sich im Erdgeschoss und ist über einen separaten Eingang erreichbar. Der Zutritt, wird geregelt erfolgen, um die Schutzmaßnahmen, insbesondere die Abstandsregel, einhalten zu können.

     

     

     

     

     

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.