Müllabfuhr: Änderung der Abfuhrtage

    Der Abfuhrtage in einigen Portaner Stadtteilen läuft seit Montag größtenteils reibungslos. In der Übergangszeit gab es durch Überschneidungen der Abfuhren dennoch Probleme. Aus diesem Grund informiert der Baubetriebshof der Stadt Porta Westfalica nochmals über die neuen Bezirke und Abfuhrtage.

    Da sich die Bezirke für die Müllentsorung durch Bebauung weiterentwickelt haben und dadurch einige Bezirke sehr groß geworden sind, konnten diese nicht mehr an einem Tag bewältigt werden. Aus diesem Grund wurden die Bezirke neu zugeschnitten und es wird seit dem 6. Januar 2020 an vier statt zuvor an drei Tagen abgefahren.

    Auf Grund der Umstellung war vom Entsorger geplant, die Biotonnen in den Bereichen Barkhausen und Hausberge (neue Bezirke 3 und 4) nach altem und nach neuem Plan zu entleeren, damit während der Umstellung eine vollständige Abfuhr gewährleistet ist. Leider konnte dies nicht vollständig umgesetzt werden, so dass in einigen Bereichen die Tonnen am 3. Januar nicht geleert wurden. Einmalig ist es den betroffenen Bürgern möglich, bei der nächsten Biomüllabfuhr neben die Biotonne einen Beistellsack in maximaler Größe der Biotonne zu stellen.

    In dem an alle Haushalte verteilten Abfallkalender befindet sich ein Straßenverzeichnis, dem die Abfuhrtage im jeweiligen Bezirk zu entnehmen sind. Der Kalender ist auch online unter www.portawestfalica.de/Abfallkalender abrufbar. Bedauerlicherweise befindet sich ein Druckfehler im Abfallkalender. So gehört die Ravensberger Straße in den Stadtteilen Eisbergen und Veltheim in den Abfuhrbezirk 1. Der Bereich an der Ravensberger Straße innerhalb des Stadtteils Möllbergen (Hausnummern 1-5 und 28-36) erfolgt am Abfuhrtag 2.

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.