Girls Day 2022

    Girls' Day auf dem Baubetriebshof

    Zum diesjährigen Girls‘ Day haben neun Kinder verschiedene Berufe auf dem Baubetriebshof der Stadt Porta Westfalica ausprobiert.

    Rund 120.000 Schüler*innen haben sich bundesweit für die diesjährigen Zukunftstage angemeldet, neun davon waren am Donnerstag, dem 28. April, zum Girls‘ Day auf dem Baubetriebshof der Stadt Porta Westfalica zu Gast. Initiiert durch die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Porta Westfalica, Judith Mohme, wurde auf dem Gelände für die Mädchen extra ein Parcours angelegt, um an verschiedenen Stationen die Berufe Gärtnerin, Straßenwärterin und Elektronikerin kennen zu lernen und eigenhändig erleben zu können; Aufgaben waren u.a. Pflastersteine legen, Hecken pflanzen, Verkehrsschilder anbringen oder Kabel für Installationen vorbereiten. Beim Kennenlernen des Fuhrparks durften die Kinder zum Abschluss des Tages dann noch mit der Arbeitsbühne abheben.

    Der jährlich stattfindende Zukunftstag bietet Mädchen und Jungen frei von Geschlechterklischees
    Einblicke in Tätigkeiten, die sie für die eigene Berufswahl möglicherweise zunächst nicht in Betracht ziehen.


    Eindrücke vom Girls' Day 2022


    Girls Day 2022 

     

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.