Symbolfoto Ukraine

    Flüchtlingshilfe: Stadt Porta Westfalica richtet Spendenkonto ein

    Aufgrund der hohen Zahl der aus der Ukraine geflüchteten Menschen hat die Stadt Porta Westfalica ein Spendenkonto eingerichtet. Die Spenden werden für die in der Stadt lebenden Geflüchteten verwendet.

    Für die Versorgung von Geflüchteten ist die Stadt zuständig, doch durch die Unterstützung des Ehrenamtes, durch Sachspenden und auch durch Geldspenden kann über den Mindeststandard hinaus für die Menschen sehr viel getan werden.  Mehr als 250 Personen aus der Ukraine sind in der Stadt Porta Westfalica bisher eingetroffen und es ist damit zu rechnen, dass noch deutlich mehr Menschen nach Porta Westfalica kommen werden. Für die bisher eingegangenen Sachspenden ist die Stadt Porta Westfalica sehr dankbar.

    Die Stadt Porta Westfalica bittet jetzt auch um Geldspenden, um über den Mindeststandard hinaus gezielt auf den Bedarf der Menschen reagieren zu können. Die ehrenamtliche Arbeit und z.B. Angebote für Kinder können unterstützt und ermöglicht werden. Das Spendenkonto ist bei der Sparkasse Bad Oeynhausen – Porta Westfalica eingerichtet: 
    IBAN DE87 4905 1285 0060 0167 48.

    Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt. Hierfür ist es wichtig, bei Überweisung die Adresse im Verwendungszweck anzugeben. Bürgerinnen und Bürger, die gespendet haben und ein Quittung wünschen, können sich über die E-Mail-Adresse an die Stadt Porta Westfalica wenden.

    Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen.

    Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln.