„Aktion Saubere Landschaft“ in Porta Westfalica am 05. und 06. April 2019

    Zum 20. Mal wird unsere Stadt und Landschaft von Bürgerinnen und Bürgern, darunter viele Schülerinnen und Schüler, vom Müll befreit, der über das Jahr achtlos weggeworfen wurde.

    Am Freitag, dem 05. April, organisieren überwiegend die Schulen die Säuberungsaktion. Am Samstag, dem 06. April sammeln die Vereine, Ortsgemeinschaften, Freiwillige Feuerwehren, Bezirksausschüsse, Initiativen u.a. vor allem Plastik.

    Seit der Entwicklung von Plastik in den frühen Fünfzigerjahren hat die Menschheit bis zum Jahr 2017 etwa 8,3 Milliarden Tonnen des Materials produziert. Das meiste davon zirkuliert weltweit in der Umwelt und wirkt äußerst zerstörerisch in der Natur. Diese Menge entspricht der Masse von 1 Milliarde Elefanten (7,5 Tonnen Einzelgewicht). Schätzungen zufolge wird sich bis zum Jahr 2050 die Menge an Plastikmüll auf etwa zwölf Milliarden Tonnen vergrößern. Längst ist bekannt, dass auch von uns Menschen mittlerweile kleinste Plastikteilchen über die Nahrungskette aufgenommen werden.

    Über Plastikmüll hinaus wird bei der „Aktion saubere Landschaft“ jede Menge Sonder- und Sperrmüll wie Reifen verschiedenster Größe, Altöl, Farbe, Lösemittel, Feuerlöscher, Batterien, Bildschirme, Kühlschranke, Matratzen und Hausrat im Stadtgebiet gefunden.

    Die „Aktion Saubere Landschaft“ dient der Entsorgung und darüber hinaus der Sensibilisierung für das Müllproblem. Bürgermeister Bernd Hedtmann: „Wir sollten erstens alles tun, um die Verwendung von Plastik zu vermeiden und zweitens alles dafür tun, Müll sachgerecht zu entsorgen - dazu gehört auch diese jährliche Aktion. Ohne den ehrenamtlichen Einsatz der vielen Helferinnen und Helfer wäre es nicht möglich, uns von diesem in der ganzen Stadt verteilten Müllberg zu befreien und er würde jährlich stetig wachsen. Herzlichen Dank dafür!“

    Alle, die mitmachen wollen, sind herzlich willkommen bei diesem gemeinschaftlichen Einsatz. Es wird empfohlen, sich mit wetterfester Kleidung, festem Schuhwerk und Arbeitshandschuhen auszustatten. Nach dem Sammeln gibt es für die Helferinnen und Helfer einen Imbiss. Getroffen wird sich an folgenden Standorten:

    Barkhausen:
    Freitag
    Grundschule Barkhausen nimmt teil
    Freitag, 16:30 Uhr, Feuerwehrgerätehaus Barkhausen,
    Ansprechpartner Dirk Rahnenführer, Tel. 0571/5092633

    Costedt:
    Samstag, 09:00 Uhr, Blockhütte Alte Schulwiese,
    Ansprechpartner Karl Heinrich Nenneker, Tel. 05731-6496

    Eisbergen:
    Samstag, 09:00 Uhr, Sportplatz Waterbusch,
    Ansprechpartner Klaus Becker, Tel. 05751-982710
    oder 0160-2854044

    Hausberge:
    Ansprechpartner: Reinhard Geffert, 0571-70072

    Freitag, 09:00 Uhr, Schulhof Realschule,
    Ansprechpartnerin Alexandra Praetorius, Tel. 0571/71332 

    Freitag, 10:00 Uhr, Städt. Gymnasium Hausberge,
    Ansprechpartnerin Frau Vieregge-Schilling, Tel. 0571/7354

    Freitag, 08:00 Uhr, Schulhof Grundschule Hausberge,
    Ansprechpartnerin Silke Meyer-Pampel, Tel. 0571/71428

    Samstag, 09:30 Uhr, Fußgängerampel Schalksburgpassage,
    Ansprechpartner Reinhard Jäger, 0571-77711

    Holtrup:
    Samstag, 09:30 Uhr, Am Dörphus,
    Ansprechpartnerin: Gerda Schröder, Tel. 05731/6450

    Holzhausen:
    Ansprechpartner: Reinhard Geffert, 0571-70072 

    Freitag, Grundschule Holzhausen, Schulhof
    Samstag, 10:00 Uhr, Feuerwehrgerätehaus Holzhausen, Ansprechpartner: Jörg Burkardt
    (OG Holzhausen), Tel. 0162-9454652

    Kleinenbremen:
    Samstag, 10:00 Uhr, Dorfplatz Hinter der Kirche Altes Feuerwehrgerätehaus Kleinenbremen
    im Anschluss gemeinsames Abschlussfrühstück in der Mönkhoff Mühle, Am Rehm 2a
    Ansprechpartner Walter Kunz, Tel. 0174-7734336

    Lerbeck:
    Freitag und Samstag, 08:00 Uhr, Sportplatz (Unter den Höfen),
    Ansprechpartner Rudolf Beyerlein, Tel. 0571-75809

    Freitag, Gesamtschule Porta Westfalica
    Ansprechpartner Herr Haverkamp, Tel. 0571-79830511 oder 0571-7983050

    Lohfeld:
    Samstag, 09:00 Uhr, Festplatz Am Böhnenbusch,
    Ansprechpartnerin Dagmar Feldkötter, Tel. 05706-2061

    Freitag, Gesamtschule Porta Westfalica
    Ansprechpartner Herr Haverkamp, Tel. 0571-79830511 oder 0571-7983050

    Möllbergen:
    Samstag, 09:00 Uhr, Vereinszentrum Möllbergen, Schierholzstr. 8,
    Ansprechpartner Thomas Weiß, Tel. 05706-3377 oder 0170-5231527

    Nammen:
    Samstag, 08:30 Uhr, Sportplatz Am Walde,
    Ansprechpartner Lars Theine, Tel. 0151-26411957

    Neesen:
    Freitag, Altes Feuerwehrgerätehaus,
    Grundschule Neesen nimmt teil
    Samstag, 09:00 Uhr, Altes Feuerwehrgerätehaus, Ansprechpartner Reinhard Fromme, Tel. 0571/4051414

    Vennebeck:
    Freitag, 10:00 Uhr, Grundschule Vennebeck, Ansprechpartner Wolfgang Lücke, Tel. 05731/6372

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.