„Café Kinderwagen“

    Baby-Sprechstunde für Schwangere und Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren jeden letzten Freitag im Monat

    Seit April 2018 bieten die Frühen Hilfen des Jugendamtes der Stadt Porta Westfalica in Zusammenarbeit mit einer Familienhebamme, einer besonders qualifizierten Kinderkrankenschwester des Caritasverbandes und dem Quartiersmanagement Lerbeck eine Babysprechstunde für Schwangere und Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren an. Die ersten beiden Termine haben bereits stattgefunden.

    „Wir freuen uns über viele weitere Besucherinnen und Besucher. Kontakt- und Begegnungsmöglich-keiten sowie viele Informationen und Tipps erhalten die Eltern bei einem lockeren Austausch untereinander  sowie durch qualifizierte fachliche Beratung. So finden Eltern Antworten auf ihre Fragen und können den Alltag mit ihren Kindern entsprechend gestalten“, beschreibt Edda Heinrichsmeier-Roth das Angebot. Sie ist auf Grund des Kooperationsvertrages mit dem Kreisjugendamt Minden-Lübbecke zuständig für die Frühen Hilfen der Stadt Porta Westfalica.

    Das Angebot „Café Kinderwagen“ wird durchgeführt in Kooperation mit der Caritas und wird gefördert durch die Bundesstiftung Frühe Hilfen, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

    Das „Café Kinderwagen“ findet jeden letzten Freitag im Monat, von 10:00 bis 12:00 Uhr, im Begegnungszentrum der AWO, in Porta Westfalica-Lerbeck, Eibenweg 9, statt. Die nächsten Termine sind jeweils freitags am 29. Juni, 29. Juni, 27. Juli und 31. August 2018.

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen sind erhältlich über das Jugendamt Porta Westfalica, Frühe Hilfen, 0571 791 349, oder www.runduminfomiert.info.

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    OK